B-Jugend männlich

Unsere B-Jugend männlich spielt in der Bezirksklasse

Den aktuellen Tabellenstand finden Sie unter folgendem Link auf den Seiten des SHV: (Tabelle)

B-JugendHintere Reihe v.l.: Trainer Jan Kofler, Jonas Suhm, Jakob Berger, Johannes Kopf, Kai Häusler, Hendrik Nebel, Fabio Reiss, Trainer David Fritsch.
Vordere Reihe v.l.: Florian Schnurr, Magnus Bauer, Steffen Sieverding, Sven Oehler, Lukas Kreutler, Jakob Ambruster, Mario Scheid.
Es fehlen: Trainer Michael Boschert, Felix Augustin, Jonas Sälinger, Timo Matt, André Höffs.

Die Trainer vor der Saison:

Liebe Handballfreunde,

trotz einer langen und kräftezehrenden Qualifikationsrunde, in welcher insgesamt drei Turniere sowie ein zusätzliches Endspiel absolviert werden mussten, hat unsere B-Jugend der JSG ZEGO (Zunsweier, Elgersweier, Gengenbach, Ohlsbach) den Sprung in die Südbadenliga in der Spielzeit 2016/2017 verpasst. Die neuformierte Truppe um das Trainertrio David Fritsch, Michael Boschert und Jan Kofler hatte nur wenig Zeit, sich nach der abgelaufenen Spielrunde auf die Qualifikation für die neue Saison vorzubereiten. Trotz der nicht gerade optimalen Voraussetzungen, schaffte es das Team, sich von Training zu Training und von Turnier zu Turnier zu steigern. Trotz allen Anstrengungen blieb am Ende des endlos scheinenden Qualifikationsmodus, die bittere Tatsache, dass man in der neuen Spielrunde in der Bezirklasse an den Start gehen muss.

Die kurze Verschnaufpause nutzten alle Beteiligten dann, die Enttäuschung wegzustecken und neuen Mutes in die Vorbereitung auf die Saison 2016/2017 zu starten. Nachdem in der ersten Vorbereitungsphase vor allem die Grundlagen in Sachen Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination gelegt werden sollten, richtete sich der Fokus in der zweiten Hälfte der Vorbereitung auf die Feinabstimmung im handballerischen Bereich. In dieser Saison will man seinen Zuschauern einen attraktiven und schnellen Handball bieten und mit den Besten der Liga mitmischen. Das Ziel des Trainertrios ist es, gemeinsam mit der Mannschaft, einen weiteren Schritt nach vorne zu machen, sowohl auf, als auch neben dem Platz. Über allem steht trotz allem natürlich das Ziel, dass man eine verletzungsfreie Saison spielt und aus jeder Begegnung erhobenen Hauptes gehen kann.

Das Trainertrio Fritsch, Boschert und Kofler sowie die gesamte Mannschaft würde sich auch in der neuen Spielzeit über tatkräftige Unterstützung freuen und bedankt sich schon einmal im Voraus für alle Arbeiten, welche im Hintergrund getan werden.

Mit sportlichen Grüßen

David Fritsch, Michael Boschert und Jan Kofler