B-Jugend weiblich

Unsere B-Jugend weiblich spielt in der Südbadenliga

Den aktuellen Tabellenstand finden Sie unter folgendem Link auf den Seiten des SHV (Tabelle)

Hinten v. li.: Verena Fritsch, Charlotte Pöhler, Caroline Schnaitter, Eva Kalt, Lisa Beathalter, Pia Lang, Lisa Schulz, Mara Boschert, Esra Gül, Lara Faißt;
Vorne v. li.: Trainer Philippe Bruder, Antonia Isenmann, Viktoria Kimmig, Chiara Ruf, Trainer Klaus Isenmann
Es fehlen: Sara Heuberger und Nadja Kaufmann

 

Das Abenteuer Südbadenliga kann kommen

Die Saison fing für die Mädels schon im Mai an. In Sandweier schafften wir nach großem Kampf mit 2 Siegen die Qualifikation für die Südbadenliga. Dieses Jahr heißt es also für die Meister der Bezirksklasse der letzten Saison auf zum Abenteuer Südbadenliga.

Die Vorbereitung lief dennoch etwas schleppend an, auch da einige Spielerinnen sich mit nur einem von zwei Trainings in der Woche zufrieden gaben. Verletzungen taten das ihre, leider verloren auch einige hoffnungsvolle Talente die Handball-Lust, was wir als Trainer am meisten bedauern. Auch beim zusätzlichen Konditionstraining wünschten wir uns eine bessere Beteiligung.

Mannschaft, wir Trainer und auch Betreuer Werner Schaub sind dennoch hoch motiviert und wollen einen guten Platz in der neuen Liga erreichen. Mit einer soliden Abwehr und einem schnellen Angriffsspiel kann dieses Ziel erreicht werden. Da in der Mannschaft viel Potential steckt, wird es unsere Aufgabe sein, dies zu fördern und eventuell einigen noch zu zeigen, wo das Vollgaspedal zu finden ist. Die B-Jugend ist dieses Jahr gut besetzt, jedoch nicht stark genug für zwei Mannschaften. Darum werden einige Spielerinnen bei der etwas schwächer besetzten A-Jugend aushelfen.

Wie sich die Mädels schlagen werden und ob sie ihre eigenen Erwartungen erfüllen können, wird man sehen. Alles in allem freuen wir uns auf die neue Runde, in der wir hoffentlich an unseren Aufgaben wachsen. Freuen werden wir uns auf jeden Fall über eine tolle Zuschauerunterstützung bei unseren Spielen!

Mit handballsportlichem Gruß

Das Trainer-Team der weiblichen B- Jugend

Philippe Bruder und Klaus Isenmann