D-Jugend männlich

Unsere D-Jugend männlich spielt mit der D1 in der Bezirksklasse und der D2 in der Kreisklasse

Den aktuellen Tabellenstand finden Sie unter folgendem Link auf den Seiten des SHV: D1 (Tabelle)  D2 (Tabelle)

D-JungsSitzend v. li.: Mael Askin, Marvin Feißt, Hannes Illner, Gilian Grafberger, Jonas Veillandics, Florian Streif, Moritz Moser, Silas Link, Marvin Britz, Lasse Hagir.
Stehend v. li.: Trainer Klaus Klingler, Julius Gränke, Jan Oehler, Luis Hechinger, Alexander Schnurr, Fynn Walther, Luis Klingler, Emil Becker, Moritz Link, Luca Hilberer, Felix Augustin, Trainer Sebastian Pesch.
Es fehlen: Finn Seger, Marco Reiß, Moritz Kimmig, Frederic Neumeier, Jasper Kruta,Enrique Dell`Orca, till ruski, Soliman Said, Tim Joram, Rico Feißt und Fabio Reiß.

Das Trainerteam vor der Saison:

D-Jugend männlich startet mit zwei Teams in die neue Saison.

Mit einem 28köpfigen Kader starten die Jungs in die neue Saison. Aus diesem Grund meldet die JSG ZEGO zwei Mannschaften für die Saison 2016/17, eine in der Bezirks- und eine in der Kreisklasse.

Seit Anfang Mai trainieren die handballerisch sehr unterschiedlichen Jungs der Jahrgänge 2004 und 2005 zusammen mit dem sechsköpfigen Trainerteam. Dabei haben die jungen, motivierten Trainer Sebastian Pesch, Tim Joram, Felix Augustin, Fabio Reiß und Rico Feißt viel Freude beim Vermitteln der handballerischen Grundfertigkeiten. Zusammen mit mir als erfahrenen Trainer bringen die sehr engagierten, quirligen Jungs am Montag in Ohlsbach und am Mittwoch in Elgersweier viel Leben in die Sporthallen.

Im Mittelpunkt stehen viele Parteiballspiele, das Ausbilden von koordinativen Fähigkeiten und natürlich das Handballspiel. Dabei schulen wir durch offensive Deckungsformen im Besonderen die Fähigkeiten im 1:1 und die Torwürfe. In der ersten Trainingsphase steht neben die handballerischen Fertigkeiten vor allem das Zusammenwachsen der Jungs aus den verschiedenen ZEGO Stammvereinen im Vordergrund.

In der zweiten Vorbereitungsphase im August trainieren vermehrt die Jungs in den beiden Mannschaften zusammen, um für die neue Saison gut gerüstet zu sein. Neben einigen gestandenen 2004-Jungs kommen viele junge Spieler aus dem 2005 Jahrgang zu ihrer Premiere in der D-Jugend. Darunter tummeln sich einige Talente. Erfreulicherweise qualifizierten sich beispielsweise Frederik Neumeier und Luis Klingler im Juli für den Verbandsentscheid bei der VR-Handball-Talentiade.

Wir Trainer wollen in der kommenden Runde den jungen Handballern viel Spaß am Handballspiel vermitteln, und den „jungen Wilden“ zeigen, wie viel Spaß es macht in einem Team zu spielen. Wir freuen uns auf eine tolle Handballsaison!

Klaus Klingler und Trainerteam: Sebastian Pesch, Tim Joram, Felix Augustin, Fabio Reiß, Rico Feißt