D-Jugend männlich


Hinten, v. li.: Trainer Philippe Banse,Luca Meier, Jonas Körnich, Paul Merz,EliasKörnich, Pius Karcher, Moritz Schille, Maximilian Herp, Trainer Klaus Isenmann, Trainer Andy Kiefer
Vorne, v. li.: Nicolas Grüner, Jonas Kleinwächter, Simon Beck, Tom Miller, Tim Basler,Silas Berg,Yasin Harbi
Liegend, v. li.: Hannes Merz und Torben Ruf
Es fehlen: Khan Avsar, Marc Kreher, Adrian Schnurr, Felix Andre, Niklas Re×ter, Fernando Fischer und Marlon Ischkum.

 

Saisonvorschau

Die D-Jugend in der Bezirks- und in der Kreisklasse

Die neue Runde steht vor der Tür. Auch die D-Jungs wollen sich wieder erneut beweisen. Es gilt, aus den neuen 13 E-Jugendlichen und den verbleibenden 10 „Letztjährigen“ 2 Mannschaften zu formen, die einerseits in der Bezirksklasse und andererseits in der Kreisklasse bestehen können. Jeder Spieler soll sich weiter entwickeln können. Die Mannschaften sollen zusammenwachsen und als Team Spaß am Handball haben. Erfolg werden wir nur dann haben, wenn wir als Team auftreten. Aus Sicht von uns Trainern ist die Vorbereitung leider nicht so gut gelaufen. Die Trainingsbeteiligung war lange nicht so hoch wie wir uns erhofft haben. Das reichlich vorhandene Potenzial in der Truppe wollen wir als Trainer herausholen und den Zuschauern zeigen, damit der Spaß beim Spielen und Handball-Lernen nicht verloren geht.

Uns und den hoffentlich zahlreichen Zuschauern wünschen wir erfolgreiche, spannende, schöne und verletzungsfreie Spiele.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Isenmann, Andy Kiefer und Philippe Banse mit Betreuer Werner Schaub