E-Jugend weiblich


Hinten, v. li.: Aurelia Viviani,  Ilayda Gökay, Anna Kaufmann,  Ronja Henkler, Marlene Bauer, Carla Letsche.
Mitte, v. li.: Lily Moser, Tabea Fautz, Nicole Kaufmann, Theresa Boschert, Julian Kurun, Carla Benz, Emily Bieser, Alyssa Schwörer, Madita Kühnle.
Vorne, v. li.: Paula Berg und Jana Palme.
Es fehlen:  Evelin Kiefer, Selina Seiwerth und Trainerin Ciara Ruf.
Trainerteam: Swetlana Milowski, Verena Fritsch und Tobias Fautz

 

Saisonvorschau

Ein Jahr voller Spaß und Freude am Handball geht zu Ende. Aus der E-Jugend der letzten Saison sind noch 13 Mädchen dabei, 11 Mädchen haben den Weg in die D Jungend  angetreten. 7 neue Mädchen aus den Minis der 4 Vereine sind zu uns gestoßen. Sie trainieren seit Juni bei uns mit und sind schon sehr gespannt auf das erste Spiel in der E-Jugend.

Der Spaß am Handball soll in der nächsten Saison immer im Vordergrund stehen. Vor allem die Koordination und das Können mit dem Ball soll vertieft werden. Auch in der kommenden Saison wird die Spielvariante 3+3 in der ersten Halbzeit und 6 gegen 6 in der zweiten Halbzeit gespielt. So werden alle Spieler ins Spiel eingebunden und haben ihre Erfolgserlebnisse. Das neue Trainerteam besteht aus Tobias Fautz, Swetlana Milowski. Mit der Unterstützung von Chiara Ruf und Verena Fritsch. Rainer Morgenstern verlässt die E Jungend in Richtung D Jugend. Viel Glück und Spaß bei deiner neuen Mannschaft.

Ein besonders Dankeschön geht an Conny Morgenstern für die tolle und inspirierenden Trainingseinheiten mit dir. Schade, dass du uns verlässt.

Nun wünsche ich allen eine verletzungsfreie Handballrunde, viele Tore, viele Siege und eine Menge Spaß!

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Fautz