Herren 1

Die Herren 1 des HC Hedos spielen in der Südbadenliga.

Saisonvorschau:

Liebe Handballfreunde,

in der neuen Hallenrunde 2019/2020 verändert sich die Mannschaft des HC Hedos Elgersweier durch die Abgänge langjähriger Leistungsträger. Mit Rene Junker und Stefan Räpple verlassen zwei Spieler die Mannschaft, die seit Jahren wichtige Säulen waren und bei den Zuschauern bekannte Gesichter sind. Dazu verliert die Mannschaft mit Julius Bruder einen weiteren Spieler, der als Linkshänder auf der rechten Seite eine Lücke reißt. Sowohl sportlich als auch menschlich sind die Abgänge ein Verlust für den HC Hedos Elgersweier.

Neue Impulse erhoffen wir uns nun von den Neuzugängen. Mit Fabian Kessler rückt ein Spieler aus den eigenen Reihen der zweiten Mannschaft in den Kader auf. Dazu haben Daniel Stöcklin (TuS Ringsheim) und Mohamadou Sy (Frankreich) den Weg zum HC Hedos Elgersweier gefunden. Die Spieler sollen das in der vergangenen Rückrunde oft zu ausrechenbare Angriffsspiel mit ihrer Spielfreude beleben und mit ihrer Erfahrung variabler gestalten. Bereits in den ersten gemeinsamen Einheiten haben sich die Neuzugänge sehr gut integriert und fühlen sich wohl im Verein.

Für die neue Spielzeit erwarten wir in der Südbadenliga ein breites Feld an Mannschaften auf einem vergleichbaren Niveau, so dass uns eine spannende und herausfordernde Saison bevorsteht. Ein wichtiges Hauptaugenmerk wird weiterhin darauf liegen, die Leistungsschwankungen im Verlauf der Hallenrunde zu stabilisieren. Leider ist uns das in der vergangenen Saison nicht über die gesamte Spielzeit gelungen, ansonsten wäre ein noch besseres Abschneiden möglich gewesen. Dennoch ist der 5. Platz eine hervorragende Platzierung, die gleichzeitig Erwartungen aus dem Umfeld an die neue Saison weckt und aber auch Ansporn für das Team ist.

Als realistisches Saisonziel für die Hallenrunde 2019/2020 verfolgen wir ein positives Punktekonto. In der starken Konkurrenz wird es wichtig sein im Saisonverlauf frühzeitig mit guten Leistungen Selbstvertrauen zu tanken und daraus Punkt um Punkt zu erkämpfen. Wille und Einsatzbereitschaft werden wieder die wichtigsten Elemente für den Erfolg sein. Auch deshalb ist es besonders wichtig, dass die Mannschaft von den Rängen nach Kräften positiv unterstützt wird.

Packende Derbys, mitreißender Handball – wir freuen uns auf eine interessante und hoffentlich für den HC Hedos Elgersweier erfolgreiche Saison 2019/2020.

Benjamin Sepp und Simon Herrmann

Trainerteam HC Hedos Elgersweier