SG Ohlsbach/Elgersweier 1 + 2

Die neuformierte SG mit dem SV Ohlsbach wird diese Saison mit 2 Teams in der Bezirksklasse und der Kreisklasse antreten

Obere Reihe v. li.: Trainer Thomas Walter, Tim Echle, Steffen Sieverding, Simon Gaiser, Dirk Reinke, Lukas Kreutler und Co-Trainer Daniel Hoffmann.
Mittlere Reihe v. li.: Co-Trainer Oliver Vauderwange, Malte Haghir, Johannes Kopf, Philippe Bruder, Jonas Walter, Marco Lothspeich, Tobias Erdrich.
Untere Reihe v. li.: Jonas Sälinger, Tim Bächle, Nico Kaufmann, Paul Moos, Magnus Bauer, Felix Augustin und Jakob Armbruster.
Es fehlen: Co-Trainer Manuel Schnurr, Florian Plersch, Reto Spinner, Patrick Spitzmüller, Lukas Mangold, Marco Rappenecker, Mario Scheid, Felix Bross, Sebastian Bruder, Tim Joram, Stefan Aleksic, Felix Geiger, Joe Stefan, Robert Weißer, Fabio Reiss, Tom Broß, Fabian Huber, Janis Leonhardt, Lars Geiger, Kai Häusler

 

Saisonvorschau

Aus Zwei mach Eins – Die „neue“ SG Ohlsbach /Elgersweier

Liebe Handballfreunde,

mit Beginn der Saison 2019/2020 beginnt auch ein neues Kapitel der sportlichen Zusammenarbeit zwischen den Vereinen HC HEDOS Elgersweier und SV Ohlsbach. Aus den Reservemannschaften der beiden Vereine wurde eine Spielgemeinschaft gegründet, welche unter dem Namen „SG Ohlsbach/Elgersweier“ mit zwei Mannschaften in der Bezirksklasse und der Kreisklasse A an den Start gehen wird.

Bereits in den ersten Trainingseinheiten zeigte sich, dass die „Zusammenführung“ problemlos erfolgen wird und es entwickelte sich nach kurzer Zeit ein Team, welches die intern gesteckten Ziele gemeinsam erreichen will. Neben diesen Zielen wird es weiter darum gehen, den Jugendspielern die Möglichkeit zu geben, erste Erfahrungen im Bereich der Seniorenmannschaften zu sammeln und die jeweiligen ersten Mannschaften zu unterstützen und die Spieler hierfür entsprechend vorzubereiten.

Sicherlich wird nicht alles „100%tig richtig funktionieren“ und es wird im Verlaufe der Saison zu Rückschlägen kommen, jedoch ist das Trainer-Team davon überzeugt, dass die Ziele erreichbar sind und erreicht werden, nehmen die Spieler die in der Vorbereitung gezeigte Leistungsbereitschaft mit in die neue Saison.

Wir freuen uns auf die neue und interessante Aufgabe und blicken auf eine spannende Saison 2019/2020.

Allen Spielerinnen und Spielern der Vereine wünschen wir eine erfolgreiche aber insbesondere verletzungsfreie Spielzeit.

Das Trainer-Team

Thomas Walter, Oliver Vauderwange, Daniel Hoffmann, Manuel Schnurr