Minis


Unser Zwerge- und Minitraining: Spielerische Heranführung an die schönste Sportart der Welt

Im vergangenen Jahr erlebten wir erneut einen erfreulichen Teilnehmerzuwachs bei unseren Kleinsten. Aufgrund der großen Nachfrage hatten wir uns deshalb entschlossen, das Training nicht mehr parallel, sondern an aufeinanderfolgenden Trainingszeiten am Dienstagnachmittag anzubieten, sodass beiden Gruppen eine komplette Halle zur Verfügung stand. Die Zwergle trafen sich mit ihren Betreuerinnen Sarah Rapp, Vanessa Kempf und Steffi Räpple von 14.45-15.30Uhr, bevor die Minis ab 5 Jahren gemeinsam mit Nancy Klingler und Steffi Battault von 15.30-16.30 Uhr die Halle in Elgersweier mit Leben füllten.

Unser Zwergentraining fördert vor allem das Körpergefühl und die Koordination der Kleinsten, indem sie zum Beispiel an Geräteparcours das Balancieren, Hüpfen und Klettern üben. Spielerisch versuchen wir, den Kindern ein Gefühl für den Ball zu vermitteln und sie sammeln erste Erfahrungen mit dem Wurfgerät. Um den fünften Geburtstag herum findet dann ein fließender Übergang zu den Minis statt.  Durch die altersmäßige Teilung der Gruppe ist es möglich, mit den älteren Kindern intensiv das Minihandballspielen zu üben. Ein ballorientiertes Training steht hier im Mittelpunkt unserer Arbeit. Die Kinder werden spielerisch ans sichere Werfen, Fangen und Prellen herangeführt und sie lernen die Grundprinzipien des Handballspiels kennen. Das Anbieten und Freilaufen und der Blick für den Mitspieler sind hierbei wichtige Trainingselemente.

In der vergangenen Saison konnte man bereits bei vielen Kindern erfreuliche Fortschritte bezüglich des Spiels in der Gruppe feststellen. Viel Spaß und Möglichkeiten zu üben hatten die Kinder auch bei den Minispielfesten in der ersten Hälfte des Trainingsjahres. Die Begeisterung beim Spiel, das Funkeln der Augen nach jedem Tor und der Ehrgeiz, die Spielstationen erfolgreich zu absolvieren, … das ist einfach wunderbar. Leider mussten aufgrund der Corona-Pandemie zahlreiche Mini-Spielfeste abgesagt werden und wir konnten leider auch nicht wie geplant am Altenheimer Mini-Beach-Turnier teilnehmen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und wir sind guter Dinge, dass wir viele Kinder nach den großen Ferien endlich wieder in der Halle begrüßen dürfen. Auch neue Gesichter sind herzlich willkommen und können gerne zu einem Schnuppertraining bei uns vorbeischauen.

Sportliche Grüße von eurem Zwergle- und Mini-Trainerteam